Neue Auszubildende bei Elektro Nelskamp

Am 1. August hat Neele Borkus Ihre Ausbildung bei uns begonnen. Sie absolviert eine dreieinhalbjährige Lehre als Elektronikerinnen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik.

Neele Borkus hat sich bewusst für eine Ausbildung im Handwerk entschieden, da sie Ihr handwerkliches Geschick und Ihre vielseitigen Interessen so am besten unter einen Hut bekommt.

Wir freuen uns, dass Neele Borkus in unserem Team ist und wünschen ihr einen angenehmen Start und viel Freude beim Erlernes dieses innovativen, abwechslungsreichen und sehr spannenden Ausbildungsberufes.

lesen Sie auch - Frauen sind ein Erfolgsfaktor!

FEEH: Frauen sind ein Erfolgsfaktor

Handwerkskammer und Fachhochschule Münster fördern Familienfreundlichkeit

Frauen sind im Handwerk ein wichtiger Erfolgsfaktor. Mit dem Projekt „FEEH Frauen in Erwerbstätigkeit bedeuten Erfolg fürs Handwerk“ fördern die Handwerkskammer Münster und die Fachhochschule Münster seit 2012 frauen- und familienfördernde Maßnahmen in Handwerkunternehmen des Münsterlandes.

azubi

Einer der Betriebe, die durch FEEH ihre Familienfreundlichkeit gesteigert haben, ist Elektro Nelskamp in Bocholt. In der Werkstatt von Elektroinstallateurmeister Werner Nelskamp zogen die Partner Bilanz ihrer bisherigen Arbeit, denn Ende August läuft das Projekt aus.

Die Ergebnisse: Durch FEEH haben 20 Handwerksbetriebe eine Intensivberatung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Unterstützung bei der Entwicklung frauen- und familienfördernder Maßnahmen erhalten. 60 weitere Betriebe bekamen Kurzberatungen zur Familienfreundlichkeit. 150 Frauen (fünfmal so viele wie anfänglich geplant) nahmen an einer Qualifizierung teil, in der es um die Bedeutung von Rente, Zeit- und Stressmanagement, Kommunikation und weitere Themen ging, die für Frauen im Handwerk relevant sind.

Johannes Hund, Vizepräsident der Handwerkskammer Münster, resümierte: „FEEH ist bei den Unternehmen auf große Zustimmung gestoßen. Beruf und Familie miteinander zu verbinden, ist ein sehr großer Wunsch vieler Eltern. Handwerksbetriebe sind überwiegend familiengeführt. Sie leben eine familienfreundliche Unternehmenskultur oft ohne darüber viele Worte zu verlieren, weil es für sie selbstverständlich ist, dass zum Beispiel Eltern das plötzlich erkrankte Kind betreuen dürfen.“ Durch FEEH hätten die teilnehmenden Betriebe Unterstützung bei der Umsetzung maßgeschneiderter Angebote bekommen, denn im Handwerk würden familienfreundliche Standardlösungen oft nicht greifen.

„Die beratenen Betriebe erreichen mit den umgesetzten Maßnahmen und der Förderung ihrer Mitarbeiterinnen nicht nur eine hohe Personalbindung, sondern sind auch interessante Arbeitgeber, denen es künftig gewiss leichter fällt, ihren Nachwuchs zu sichern. Damit steigern sie auch ihre Wettbewerbsfähigkeit“, ergänzte Claudia von Diepenbroick-Grüter, Projektleiterin seitens der Handwerkskammer.

Ein weiteres Instrument von FEEH stellte Eva Fischer-Michelmann vom Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule vor: das Arbeitsbewältigungscoaching. „Dieses Angebot setzt an der Schnittstelle zwischen Betrieb und privater Lebensführung an, was zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf beiträgt. Die Fachhochschule hat die wissenschaftliche Begleitung des Projektes übernommen, die Konzeptentwicklung unterstützt und lässt die Ergebnisse nun in die Lehre einfließen“, so Fischer-Michelmann. Das Coaching zur Arbeitsbewältigung bietet die Handwerkskammer Münster interessierten Betrieben weiterhin an.

Damit die Erfahrungen aus der Projektarbeit auch künftig Unternehmen erreichen, haben die Projektpartner einen Leitfaden mit Tipps und Informationen zum Thema erarbeitet, der im Internet heruntergeladen werden kann. Das Projekt wurde von der Bundesinitiative zur Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Kontakt bei der Handwerkskammer Münster:
Claudia von Diepenbroick-Grüter, Tel.: 0251/ 5203-112. www.hwk-muenster.de/feeh

Referenzen im Bild

Best UK Bookis w.betroll.co.uk Will Hill
How to get bonus http://f.betroll.co.uk/ Betfair